Fuhrpark

Fahrzeuge

Tanklöschfahrzeug ALLRAD TLFA 4000

Fahrgestell: Scania Allrad
Baujahr: 2009
Leistung: 250 KW / 340 PS
Gewicht: 18.000 kg
Aufbau: Seiwald
Wassertankinhalt: 4000 Liter
Schauminhalt: 120 Liter
Pumpenleistung: 3.000 Liter/Minute
Schnellangriffeinrichtungen: 80 Meter formbest. Hochdruckschlauch
 30 Meter Schaumschnellangriffseinrichtung C
 30 Meter Schnellangriffseinrichtung B mit Verteiler

Besondere Ausrüstung:

Hydraulischer Rettungssatz, Druckbelüftungsgerät, Stromgenerator 14 kVA,
Chiemsee-Pumpe, Verkehrsleiteinrichtung, Höhenrettungsgeräte,
LED-Lichtmast, Seilwinde 8t, Wärmebildkamera
Blaulichtanlage in LED, Twinpackgeräte(2x 300bar), Leichtschaumgenerator

Rüstlöschfahrzeug ALLRAD RLF-A 2000

Fahrgestell: Scania Allrad
Baujahr: 2002
Leistung: 250 KW / 340 PS
Gewicht: 18.000 kg
Aufbau: Fa. Rosenbauer
Wassertankinhalt: 2000 Liter
Schauminhalt: 100 Liter
Pumpenleistung: 2.400 Liter/Minute
Schnellangriffeinrichtungen: 80 Meter formbest. Hochdruckschlauch
30 Meter Schaumschnellangriffseinrichtung

Besondere Ausrüstung:

Hydraulischer Rettungssatz, Druckbelüftungsgerät, Stromgenerator 30 KV/A, 
Tauchpumpe, Verkehrsleiteinrichtung, Abschleppbrille
Lichtmast, Seilwinde 5t, Wärmebildkamera

Rüstfahrzeug  RF

Fahrgestell: Mercedes Unimog
Baujahr: 1976
Leistung: 92 KW / 125 PS
Gewicht: 6.000 kg
Aufbau: Fa. Rosenbauer

Besondere Ausrüstung:

Unterwasserpumpe, Motorkettensäge, Lichtmast 3x1000 Watt, Verkehrsleiteinrichtung
Seilwinde 5.600 kg, Stromgenerator 7,5 KV/A, Greifzug

Kleinrüstfahrzeug - Spezial   KRF-S

Fahrgestell:|Mercedes Sprinter 314
Baujahr: 1995
Leistung: 103 KW / 140 PS
Gewicht: 3.500 kg
Aufbau: Fa. Rosenbauer
Wassertankinhalt: 200 Liter (Lightwater)
Schnellangriffseinrichtung: 30 Meter

Besondere Ausrüstung:

hydraulisches Kombinationsgerät, Dynawatt 3,5 KV/A, Verkehrsleiteinrichtung, 
3 Atemschutzgeräte, Defibrillator, Brandschutzpläne

Versorgunsfahrzeug - Last 

Fahrgestell: Mercedes Sprinter 312
Baujahr: 1999
Leistung: 88 KW / 120 PS
Gewicht: 3.500 kg
Aufbau: Fa. Rosenbauer

Besondere Ausrüstung:

Schanzwerkzeug, Beleuchtungskörper, Verkehrsleitkegel

Besondere Verwendung:

Errichten eines Atemschutzsammelplatzes,  Befördern sperrigen und schweren Einsatzmaterialien.

Mannschaftstransportfahrzeug - MTF 

Fahrgestell: Mercedes Benz Vito 111 CDI
Baujahr: 2008
Leistung: 85 KW / 115 PS
Gewicht: 2.940 kg
Aufbau: Fa. Pappas

Verwendungszweck:

Dieses Fahrzeug dient hauptsächlich als Transportmittel für die Feuerwehrjugend, für die verschiedensten Veranstaltungen.

Kommandofahrzeug - KDO

Fahrgestell: Nissan Navara
Baujahr: 2015
Leistung: 140 KW / 190 PS
Gewicht: 2200 kg

Verwendungszweck:

Das Fahrzeug wird im Einsatz und Übungsbetrieb aber auch für Besorgungsfahrten und sonstige Dienstfahrten eingesetzt.

Kommandofahrzeug - KDO 2

Fahrgestell: Fiat SCUDO
Baujahr: 2010
Leistung: 103 KW / 140 PS
Gewicht: 2.774 kg

Verwendungszweck:

Dieses Fahrzeug dient als Transportmittel, vorallem für die Feuerwehrjugend, für die verschiedensten Veranstaltungen.

Stapler

Marke: Toyota
Motorisierung: Diesel
Baujahr: 2001
Eigenmasse: 3.950 kg
Tragfähigkeit: 2.290 kg
Hubhöhe: 3.700 mm
Zusatz: gelbe Rundumkennleuchte
hydraulischer Seitenverschub
Personenkorb
Beleuchtung
Radio

Anhänger

2-achsiger Anhänger

Fahrgestell: Turko
Baujahr: 1986
Eigengewicht: 280 kg
Nutzlast: 470 kg

Verwendung:

Ist ein vollausgerüsteter Löschanhänger bestehend aus einer TS (Tragkraftspritze) ,A Saugschläuchen 4 Stück, Wasserführende Amaturen sowie B & C Druckschläuche.

 

 

Abschleppachse

Fahrgestell: Thor
Baujahr: 1993
Eigengewicht: 350 kg
Nutzlast: 1600 kg

Verwendung:

Wird bei technischen Einsätzen zum Abschleppen von PKW' s benutzt.

 

 

Anhängerleiter

Baujahr: 1973
Leiterlänge: 14 Meter

Verwendung:

Wird bei Einsätzen zum Retten und Bergen aus Höhen benutzt.

 

 

Schlauchanhänger

Fahrgestell: Pongratz
Baujahr: 1993
Eigengewicht: 175 kg
Nutzlast: 425 kg
Schlauchlänge: 500 Meter

Verwendung:

Wird bei Brandeinsätzen für Zubringleitungen benutzt.