Personenrettung mit dem spineboard

Ereignis: Personenrettung mit dem Spineboard
Datum:
Dienstag 09.10.2018 (Gruppe 1)
Mittwoch 17.10.2018 (Gruppe 2)
Uhrzeit: 19:00 bis 22:00 Uhr

Beschreibung:

Mit dem HLF 1-W verfügt die Feuerwehr Biedermannsdorf nun über das zeitgemäße und moderne Rettungsgerät Spineboard. In Verbindung mit einem „Stiff Neck“ und der richtigen Rettungstechnik ermöglicht das Spineboard eine vor allem für die Wirbelsäule schonende Personenrettung.

Um der gesamten Mannschaft die bestmögliche Ausbildung zu bieten, wurde zu diesem Zweck der Verein „spineboard.at“ an den oben genannten Terminen in das Feuerwehrhaus geladen. Die Mitglieder des genannten Vereins sind beruflich allesamt im Rettungsdienst tätig und ausgesprochene Profis mit dem Umgang des angeführten Rettungsgerätes.
Nach einem theoretischen Teil im Lehrsaal wurde die Praxis gelehrt und geübt.

Beginnend mit der Basis, Rettung von am Boden liegenden Personen, wurde die Ausbildung Stück für Stück intensiviert. Zuletzt wurde die schonende Rettung von Personen aus einem PKW oder LKW geschult und intensiv geübt.

Die Mannschaft war begeistert von dem Umgang mit dem neuen Gerät. Doch wie bei allen Dingen im Leben, macht Übung den Meister und bereits jetzt ist klar, dass das Spineboard in Zukunft viel Schulung und Ausbildung abverlangen wird.