LKW gegen Straßenlaterne

Freitag 13.03.2020
von 12:19 bis 13:00 Uhr
Einsatzgrund: Verkehrsunfall
Einsatzort: Biedermannsdorf, Rheinboldtstraße 24
Eingesetzte Fahrzeuge: KDO 1, HLF 1-W, RLF-A
Einsatzleiter: Bernhard TRÖSZTER, OBI

Beschreibung:

Heute Mittag wurden die ehrenamtlichen Kräfte mittels Pager und EMEREC in die Rheinboldtstraße zu einem Verkehrsunfall alarmiert.
Ein LKW touchierte beim Rangieren eine Straßenlaterne woraufhin diese umknickte. Durch einen Wirtschaftshofbediensteten wurde die Laterne stromlos geschaltet und die Laterne mittels Trennschleifer gekürzt. Die Laterne wurde gesichert abgelegt und eine Gefährdung von Straßenteilnehmer kurzer Hand beendet.