Person in Notlage

Datum: Mittwoch 06.02.2019
von 13:51 bis 14:30 Uhr
Einsatzgrund: Person in Notlage
Einsatzort: Biedermannsdorf
Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 1-W, TLF-A
Einsatzleiter: Bernhard TRÖSZTER, OBI

Beschreibung:

Mittwoch um die Mittagszeit wurden die ehrenamtlichen Mitglieder per Pager und Alarm SMS durch die BAZ Mödling mit dem Alarmstichwort „Person in Notlage, Person in Wohnung gestürzt“ alarmiert.

Unverzüglich rückten zwei Fahrzeuge gem. Ausrückeordnung die Einsatzstelle an. Vor Ort wurde dem Einatzleiter durch die bereits anwesende Polizei und Rettung mitgeteilt, dass in dem betroffenen Haus eine ältere Damen gestürzt sei, und ein dringender Zugang zu der gestürzten Person erforderlich ist!

Da keine Türe oder ein Fenster offen bzw. gekippt war, wurde durch den Einsatzleiter entschieden ein Fenster auf Höhe Terrasse einzuschlagen, um schnellstmöglich einen Zugang zu schaffen.

Nach Öffnung des Fensters wurde die Dame im Haus liegend wahrgenommen und den vor Ort anwesenden Sanitätern die Wohnungstüre geöffnet. Sogleich wurde die Dame durch diese medizinisch versorgt und in weiterer Folge mit Verdacht auf Oberschenkelhalsbruch in ein Krankenhaus überstellt.

Auf Grund der im Vorfeld geklebten Glasklebefolie konnte die Verschmutzung durch Scherben minimal gehalten werden. Nach der Versorgung der Dame wurde das Fenster gänzlich durch uns verklebt und die Einsatzstelle Verwandten übergeben.

Wir wünschen der Dame auf diesem Wege eine rasche Genesung!