1. Finnentest 2018

Ereignis: Finnentest
Datum: Dienstag 27.03.2018
Uhrzeit: von 19:00 bis 21:00 Uhr

Beschreibung:

Jeder taugliche Atemschutzträger der Feuerwehren in Niederösterreich hat sich jährlich einer Tauglichkeitsuntersuchung zu unterziehen. Neben einer ärztlichen Untersuchung mit Ergometer Test gibt es die Möglichkeit einen feuerwehrinternen Leistungstest in der Form von einem „Cooper“, Fahrrad,- oder Finnentest zu absolvieren.
Am gestrigen Übungsdienstag wurde mit einem Teil der aktiven Atemschutzträger der Finnenleistungstest absolviert.

Dieser ist mit Umluft unabhängigem Atemschutz und voller Einsatzbekleidung zu absolvieren und beinhaltet fünf Stationen die zusammengefasst wie folgte gegliedert sind:
1. 100 Meter Gehen mit 2 Kanister zu je ca. 17 kg
2. 90 Stiegen aufsteigen und 90 Stiegen absteigen
3. einen rund 50kg schweren Reifen mit einem Vorschlaghammer eine abgesteckte Strecke weit hämmern
4. Unterkriechen und Überkriechen von Hindernissen
5. C52 Druckschlauch einfach rollen

Jede Station hat eine Zeitvorgabe. Sofern eine Station nicht erfolgreich und im Zeitlimit absolviert wird, gilt der Finnentest als nicht bestanden und muss gesamt wiederholt werden.

Am gestrigen Tag konnten alle Teilnehmer die Prüfung erfolgreich ablegen und gelten damit als taugliche Atemschutzträger.