Heißausbildung Stufe 4

Ereignis: Heißausbildung Stufe 4
Datum: Samstag 04.11.2017
Uhrzeit: von 09:00 bis 12:00 Uhr

Beschreibung:

Um noch besser im Einsatzfall vorbereitet zu sein, nahmen die bereits im Dienst stehenden Atemschutzträger Haumann LM , NÖBAUER OFM sowie GARNTER FM an der Heißausbildung Stufe 4 „gasbefeuerte Übungsanlage“ teil.

Zu Anfang wurde der richtige Umgang mit dem Hohlstrahlrohr geübt. Anschließend wurde eine Wärmegewöhnung der Teilnehmer in der Befeuerungsanlage getätigt.

Abschließend hatten die Kameraden in der gasbefeuerten Übungsanlage in der eine Temperatur von weit über 200 Grad herrscht,
Aufgaben wie zum Beispiel:

  • Auffindung einer Gasflasche
  • Löschen eines Küchenbrandes
  • Richtiges Betreten eines Brandraumes
  • Bekämpfung Feuerüberschlag „Flash Over“

zu bewältigen.

Das gesamte Geschehen wurde unter Beobachtung eines zugeteilten Ausbildners getätigt, welcher im Anschluss konstruktive Kritik übte umso noch effizienter und schneller in Zukunft agieren zu können.